KURSNET 

Bundesagentur für Arbeit.


 

Der eine bedarf der Hilfe des anderen.

Salust


Um unseren Anspruch an hochwertige Bildungsangebote bestmöglich umzusetzen, haben wir eine Zulassung als geprüfter Bildungsträger (AZAV/SGB III) erlangt. Unsere Angebote werden jährlich von einer unabhängigen Stelle geprüft, zuletzt im Juli 2021. Unsere Kurse zeichnen sich aus durch

  • Ausrichtung am Bedarf der Teilnehmenden
  • Angemessen kurze Kursdauer
  • Vermittlung von Inhalten, die beruflich bzw. für anstehende Prüfungen benötigt werden
  • Effektives Lernen in kleinen Gruppen (max. 12 Personen)
  • Kursteilnehmende mit vergleichbarem Wissensstand
  • Hohe Qualität & hoher Praxisbezug - fachlich auf dem neuesten Stand
  • Viele Beispiele und Übungen, damit Sie das Erlernte direkt anwenden können

Wir orientieren uns an den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Projekt Management (GPM) und des Verbands Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater (VFP), in denen wir Mitglied sind.

 




Aktivierung & berufliche Eingliederung (§ 45 SGB III).


Unser Kurs zur geförderten Aktivierung & beruflichen Eingliederung finden Sie auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit unter Aktivierung & berufliche Eingliederung. Weitergehende Informationen im Download >>>

 

COACHING

Dieser Kurs ist für Sie kostenlos, wenn Sie von der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) erhalten. Die Teilnahme als Selbstzahler ist möglich. Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier >>>


Berufliche Weiterbildung (§ 81 SGB III).


Unsere Kurse zur geförderten beruflichen Weiterbildung finden Sie in KURSNET und auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit unter Weiterbildung. Weitergehende Informationen im Download >>>

 

PROJEKTMANAGEMENT

Gerne unterstützen wir Sie auch bei Ihrer Ausbildung und Prüfungsvorbereitung zum (Senior) Project Manager (IPMA Level CB)

 
PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Diese Kurse sind für Sie kostenlos, wenn Sie von der Bundesagentur für Arbeit oder Jobcenter einen Bildungsgutschein (BGS) erhalten; Vergünstigungen erhalten Sie über eine Bildungsprämie oder den Bildungsscheck. Die Teilnahme als Selbstzahler ist möglich. Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier >>>


Kurzarbeit...?

Bei betrieblicher Kurzarbeit werden unsere Weiterbildungen von der Bundesagentur für Arbeit mit bis zu 100% (Schulungs- und Arbeitsausfall) finanziell gefördert. Auch dem Arbeitgeber entstehen somit kaum Kosten.


Weitergehende Informationen.



Hinweis

Auf KURSNET werden Bewertungen von Kursteilnehmenden in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Aktuelle Bewertungen finden Sie unter Referenzen >>> und dort über den Link.


 

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen 

und kostenlosen Erstgespräch!